Das Holzschwein

Photografie

Freitag, 1. März 2013 um 23:41
 
Das HolzschweinWie sagt man so schön: Die Vergangenheit ist ein fremdes Land.

Auf dieser Makroaufnahme ist ein alter Salzsteuer in Gestalt eines kleinen Schweinchens zu sehen. Wohl aus der ehemaligen DDR. Zusammengesetzt aus einfachen geometrischen Formen aus Holz, ergibt sich diese putzige Form. Der "Schwanz" dient als Deckel um Salz oder Pfeffer einzufüllen. Hier entdeckte ich schon sehr alten Pfeffer, der gar nicht mehr danach ausschaute. War wohl schon "versteinerter" Pfeffer :). Die Schnauze funktioniert als einfaches Sieb. Es hat nicht die typische Steckdosen-Nase, sondern eine mutierte mit drei Löchern.

Schade, dass es heute so was nur noch selten gibt.
1 Kommentar  |  Permalink  |  aus: Visuelle Neuigkeiten…
 

Z-80 (Game Boy)

Photografie

Sonntag, 3. Februar 2013 um 23:25
 
Z-80 (Game Boy)Lange versprochen und nun geht es endlich weiter mit meiner Seite. Jetzt auch mit mehr Makrofotografie! Sie ermöglicht immer wieder interessante und ungewöhnliche Fotos.

So auch hier. Ich verwendete dafür mein Tamron-Objektiv. Zu sehen ist die CPU vom guten alten Game Boy. Es handelt sich hier um einen abgewandelten Zilog Z-80. Die 8-Bit-CPU wurde 1989 von Sharp für Nintendo entwickelt bzw. nachgebaut. Sie ist mit knapp 4,2 MHz getaktet. Genug für zeitlose Klassiker wie Super Mario Land oder The Legend of Zelda: Link‘s Awakening, die sicher schon jeder von uns mal gespielt hat.

Das Foto wurde nur behutsam verändert, vornehmlich der Kontrast. Aufwendig war eher die Beleuchtung und die genaue Ausrichtung für die Kamera. Klar, ich hätte es auch mit dem Computer machen können – hab ich aber nicht.

Das Foto gibt auch einen Ausblick auf meine nächste größere Ausarbeitung: dem klassischen Game Boy!!!
2 Kommentare  |  Permalink  |  aus: Visuelle Neuigkeiten…
 

Neuorientierung

Wie es hier weitergeht…

Dienstag, 31. Juli 2012 um 23:19
 
Wer diese Seite hier noch besucht, hat es sicher bemerkt: Es gibt kaum noch Neuigkeiten. Dies liegt einfach darin begründet, dass ich kaum noch Zeit habe, all die Facetten dieser Seite ausreichend qualitativ und quantitativ zu speisen. Irgendwann muss man daraus logischerweise Konsequenzen ziehen und halbherzig irgendwas weitermachen, ist nicht so mein Ding. Entweder richtig oder eben gar nicht.

Auch setzt dieser Seite das Web 2.0/3.0 (?) sicherlich arg zu. Die Masse der Menschen, wenn es hier jemals "so viele" waren, geht doch inzwischen lieber zu den bekannten sozialen Netzwerken. Das bilde ich mir zumindest ein :) .

Es stellt sich für mich hier also eine einfache Frage. Weitermachen oder alles sein lassen. Ich entscheide mich für ein puristisches Weitermachen. Es wird hier wohl nur noch Bilder aus meiner Spiegelreflexkamera geben. Dies kann ich noch in einem ausreichenden Niveau weiterführen. Und was soll ich sagen, dass Longboard hat sich in mein Leben reingeschoben und bereitet mir einen höllischen Spaß. Mehr Spaß als das hier. Ausser Photos, die kann ich noch.

Kurzum: Wer hier hin und wieder vorbeikommt, wird im besten Falle nur noch neue Photos sehen. Mehr nicht. Alles andere ist hier aus und vorbei. Was mit dem bisher gefüllten Informationen passieren wird? Ich weiß es noch nicht.

Stay tuned.
4 Kommentare  |  Permalink  |  aus: Visuelle Neuigkeiten…
 

Godzilla

Dienstag, 24. Januar 2012 um 18:56
 
Godzilla…greift an! Ein eher lustiges, trashiges und nicht ganz ernst gemeintes Werk. Hier freundlich zur Verfügung gestellt von meinem Freund und Kollegen René Loch.

Ich schätze seine verspielte Art Photos zu machen. Er hat gute Ideen und setzt diese mit Minimalismus (besonders bei diesem Photo) und einer Brise "Kind im Manne" um. Immer wieder zum Schmunzeln geeignet.

Ich hab mir erlaubt ein wenig Postwork walten zu lassen – es soll dann doch ein wenig bedrohlich wirken :).

Ich hoffe, René verzeiht mir diese künstlerische Freiheit.
1 Kommentar  |  Permalink  |  aus: Visuelle Neuigkeiten…
 

Glühlampe

Photografie

Montag, 23. Januar 2012 um 09:00
 
GlühlampeEin Bild wie es mir gefällt. Die Leuchte schön eingebettet in einer verwitterten Metalloberfläche. Hier und da beginnt sie zu rosten.
Deine Meinung…  |  Permalink  |  aus: Visuelle Neuigkeiten…
 
  ältere »